DOSB vergibt Kommunikations-Etat für Team Deutschland und Sportdeutschland an Kolle Rebbe

Auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio.

Im nächsten Jahr finden die Olympischen Spiele in Tokio statt. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat Kolle Rebbe ausgewählt, den Weg des Team Deutschland nach Tokio kommunikativ zu begleiten. „Unsere Athleten*innen des Team Deutschland stehen in unserer Kommunikation über alle Kanäle immer im Mittelpunkt. Darum haben wir uns mit Kolle Rebbe einen Partner gesucht, der uns mit seinen kreativen Ideen überzeugt hat, dass er hierzu einen wesentlichen Beitrag leisten kann,“ sagt Veronika Rücker, die Vorstandsvorsitzende des DOSB. Ein weiterer Player in der Zusammenarbeit mit Kolle Rebbe ist die Deutsche Sport Marketing (DSM) als Vermarktungsagentur des DOSB und seiner Themen. Angedockt an die Leitidee zu Tokio arbeitet die DSM mit den Hamburgern an einem Projekt, das die Partner von Team Deutschland in den Fokus rückt.

Die Agentur wird das Team Deutschland bis zu den Olympischen Spielen, währenddessen und danach kommunikativ begleiten. In der ersten Phase steht der harte Weg des Team Deutschland nach Tokio im Mittelpunkt. „Wir möchten Sportdeutschland auf emotionale Weise mit auf den Weg unserer Athleten nach Tokio nehmen. Die Zuschauer werden ganz nah am Team Deutschland sein und live teilhaben, fühlen und erleben, was es bedeutet, sich auf Olympische Spiele vorzubereiten und dafür alles zu geben”, sagt Jan Vierig, Bodenleiter von Kolle Rebbe.

Kolle Rebbe ist für die gesamte Markenkommunikation verantwortlich und berät den DOSB darüber hinaus im Hinblick auf seine Kommunikation in den Social-Media-Kanälen. Der Startschuss der Kampagne fällt im Frühjahr 2020.

Zudem hat der DOSB Kolle Rebbe beauftragt, begleitende kommunikative Umsetzungen anzugehen, die vor allem die Vielfalt des Sports und die gesellschaftliche Relevanz der Themen des Sports hervorheben. Die entsprechenden Umsetzungen werden ebenfalls im nächsten Jahr in ganz Deutschland zu sehen sein.

Kolle Rebbe hat in den letzten Jahren eine starke Sport-Expertise aufgebaut, darunter namhafte Kunden wie Peloton, DAZN, bwin oder die DFB-Frauen. Das Team wird geführt von Jan Vierig, Bodenleiter Beratung, sowie Till Monshausen und Marco Obermann, beide Bodenleiter Kreation.

Kontakt

Thomas Stritz
040/32 54 23-82
stritz@kolle-rebbe.de