Kolle Rebbe entwickelt internationale Employer Branding Kampagne für TUI

Urlaub als Beruf: TUI Group tritt künftig weltweit einheitlich als Arbeitgebermarke auf.

Die Digitalisierung macht auch vor dem Reisemarkt nicht halt. Dennoch sind es nicht Algorithmen und Daten, die TUI zum führenden Tourismuskonzern machen, sondern die Menschen dahinter. Diese Haltung unterstreicht der neue Auftritt der TUI Group als Employer Brand, der unter dem Motto „It’s our people that make us number one“ steht. Darin inszeniert sich die TUI Group als idealer Arbeitgeber für top qualifizierte Mitarbeiter, die das Reisen neu erfinden – und das berühmte TUI-Lächeln in die Zukunft tragen möchten.

Die von Kolle Rebbe entwickelte Employer-Branding Kampagne wird bis Ende des Geschäftsjahres in 14 europäischen Märkten ausgerollt und umfasst mehr als 20 Motive. Wer bei einer Employer-Branding Kampagne von TUI glückliche Mitarbeiter unter Palmen erwarten würde, wird von dem Auftritt überrascht sein: sie arbeitet ausschließlich mit Illustrationen und ersetzt das Klischee vom Urlaubsanimateur durch einen zeitgemäßen, fortschrittlichen Auftritt.

Alle Motive sind smart und spitz auf verschiedene Berufsfelder zugeschnitten und gehören zu einer Toolbox, aus der sich die einzelnen Märkte mit Hilfe eines Campaign-Manuals bedienen können. Neben klassischen Anzeigen gehören zum Maßnahmen-Paket auch Plakate, digital OoH, Social Ads (u.a. für Xing, Linked In), Online-Kurzfilme und die Neugestaltung der Landing Page tuigroup.com/careers.

Sybille Reiß, Geschäftsführerin Human Resources bei TUI, erklärt: „Hoch motivierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben uns zu dem gemacht, was wir sind: die Nummer 1 der Reisebranche. Der neue Auftritt spiegelt diese gemeinsame Leistung wider, soll aber auch für zukünftige Herausforderungen, insbesondere auf dem Feld der Digitalisierung, motivieren. Daher wollen wir in Zukunft auch gezielt neue Kollegen aus Bereichen ansprechen, die uns bisher vielleicht noch gar nicht als potentiellen Arbeitgeber auf dem Schirm hatten.“

Und Erik Friemuth, Group Chief Marketing Officer der TUI Group, ergänzt: „Ich freue mich, dass wir nun analog zum Rebranding unserer Dachmarke auch als Arbeitgeber konsistent über alle Märkte hinweg auftreten. Das signalisiert potentiellen Bewerbern und unseren aktuellen Mitarbeitern gleichermaßen, dass sie Karriere beim führenden Touristikkonzern der Welt machen.“

Kolle Rebbe arbeitet seit 2011 als Leadagentur für TUI Deutschland und die TUI Group.
Im Frühjahr wurden die Hamburger außerdem zur Leadagentur von TUI Cruises gekürt. Die ersten Motive der Employer-Kampagne werden in einzelnen Märkten ab sofort eingesetzt.

Kontakt

Thomas Stritz
040/32 54 23-82
stritz@kolle-rebbe.de