Kolle Rebbe holt Top-Beraterin Cordula Möller

Neue Bodenleiterin Beratung in die Speicherstadt.

Die Hamburger Agentur Kolle Rebbe holt die Top-Beraterin Cordula Möller als neue Bodenleiterin Beratung in die Speicherstadt. Gemeinsam mit den Bodenleitern Kreation Oliver Ramm und Martin Terhart leitet die 35-Järhrige das Team des V. Bodens, der u.a. Kunden wie Audi, Aktion Mensch, Ritter Sport und TUI betreut. Gleichzeitig wird sich Lennart Wittgen, seit Juli 2017 in Doppelfunktion Beratungs-GF und Bodenleiter, stärker um seine Aufgaben in der Geschäftsführung kümmern.

Cordula Möller besitzt über 14 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Beratung, Projektleitung und redaktionelle Arbeit für digitale und klassische Medien. In den letzten drei Jahren hat sie den Etat für das digitale Geschäft des Kunden IKEA Deutschland bei GGH MullenLowe in Hamburg verantwortet. Davor arbeitete sie über 10 Jahre frei für Agenturen wie Interone, GGH Mullenlowe, isobar, Grabarz & Partner, Thjnk und für eigene mittelständische Kunden. Zu den von ihr betreuten Marken gehören u.a. BMW, Unilever, Ferrero und VW. Darüber hinaus hat Möller langjährige Erfahrung im Optimieren von Prozessen und Arbeitsweisen, z.B. beim Implementieren agiler Methoden wie Design Thinking oder Scrum. Mit diesen Referenzen passt sie perfekt ins Anforderungsprofil von Kolle Rebbe.

„Mit Cordula gewinnen wir eine komplett integriert denkende Beraterin. Sie versteht es, die Erfahrungen aus Agentur- und Unternehmensseite in die tägliche Arbeit mit unterschiedlichen Teams und Projektanforderungen einfließen zu lassen. Wir freuen uns, dass sie eine wichtige Führungsposition in der Speicherstadt übernimmt“, kommentiert Lennart Wittgen, Geschäftsführer Beratung bei Kolle Rebbe.

Kontakt

Thomas Stritz
040/32 54 23-82
stritz@kolle-rebbe.de