Lufthansa geht mit der Markenkampagne #SayYesToTheWorld in die zweite Runde

In diesem Flight werden die kulturellen Besonderheiten der einzelnen Märkte noch stärker berücksichtigt.

Im Frühjahr 2018 gab Lufthansa den Startschuss für die visuelle und kommunikative Neuausrichtung der Marke. Die internationale Markenkampagne #SayYesToTheWorld spricht die veränderten Bedürfnisse und die neue Bedeutung des Reisens an. Die Botschaften sind mal tiefgründig, mal humorvoll und werben für Weltoffenheit und Lebensfreude. Die Kampagne ist weltweit überaus erfolgreich: über vier Millionen Interaktionen in den sozialen Medien und über 1,5 Millionen Besucher auf der Website. Mit diesem Rückenwind startet die Kampagne nun einen zweiten Flight, der noch mehr die kulturellen Besonderheiten in den Märkten Deutschland, Frankreich, Italien, USA, Indien und China berücksichtigt.

So sind in jedem Markt jeweils eigene Versionen neuer Filme für TV, Kino und Social Media zu sehen. Ergänzt werden diese durch zahlreiche Motive in Zeitungen, Zeitschriften, Magazinen und auf Plakaten. Und erneut stehen viele innovative und digitale Maßnahmen im Fokus, um der Kampagne noch mehr Aufmerksamkeit in den lokalen Märkten zu verleihen. Zu den Highlights in den USA zählt u.a. der „Watson Destination Explorer“, der erstmalig und mit Hilfe selbstlernender künstlicher Intelligenz, individualisierte Reisetipps und Inspirationen bietet. In China sorgen innovative 3D-Werbeflächen in Shanghai und Beijing für Aufsehen. Und last but not least lädt in Mailand die Installation „Open Seats“ dazu ein, per Augmented Reality in spektakuläre Reise-Erlebnisse einzutauchen.
Außerdem gibt es auf der Kampagnen-Landingpage ein Gewinnspiel, bei dem man mit etwas Glück einen Flug für bis zu 10 Freunde gewinnen kann. Das Gewinnspiel wird mit diversen Bannern und Onlinemaßnahmen beworben, die die Kunden ermutigen, mit der Kampagne zu interagieren.

Benita Struve, Leiterin Marketing-Kommunikation, erklärt: „All diese Maßnahmen machen deutlich, dass Lufthansa als moderne Premium-Marke eines wichtig ist: das JA zu neuen Wegen. Lufthansa öffnet Entdeckern die Welt.“

In #SayYesToTheWorld kommen Menschen aus aller Welt selbst zu Wort, um von ihren Wünschen und Träumen zu berichten. Auch deswegen gibt es in jedem Markt eigene Versionen der Spots.

Entwickelt wurde das Konzept wieder von Lufthansas Leadagentur Kolle Rebbe gemeinsam mit den Partneragenturen DDB, Elbind, Territory und der Mediaagentur Mindshare. Die verantwortliche Filmproduktion ist 27 Kilometer Entertainment, Regie führte Tatia Pilieva.

Kontakt

Thomas Stritz
040/32 54 23-82
stritz@kolle-rebbe.de